Pflege von Perücken und Haarteilen aus Kunsthaar / Synthetik-Fasern

    Nur eine saubere Perücke sieht natürlich aus. Dann fallen die Haare locker und die Frisur behält lange ihre Form. 
    Wir empfehlen Ihnen, bei täglichem Tragen der Perücke diese einmal wöchentlich zu waschen.

    Bitte nicht!

    • nicht im heissen Wasser waschen
    nicht in nassem oder feuchtem Zustand auswringen, rubbeln, reiben usw.
    nicht in nassem oder feuchtem Zustand kämmen
    nicht mit dem Föhn, der Trockenhaube, dem Lockenstab oder anderen hitzeabstrahlenden Geräten trocknen oder stylen
    nicht an den Haaren reißen
    keine Verwendung von stark fixierenden Stylingprodukten (Haarspray, Haarlack usw.)

    Bitte gern!

    • regelmäßig waschen – 1 x wöchentlich
    regelmäßiger Salonservice alle 6-8 Wochen
    mindestens 30 Min. in lauwarmem Wasser mit
    Shampoo für Synthetikhaar einweichen
    nach jeder Haarwäsche mit Balsam pflegen
    lufttrocknen lassen
    erst trocken frisieren (aufschütteln, kämmen, stylen usw.)

    Aller 6 Wochen empfehlen wir eine Intensivreinigung bei uns. Das Haarteil oder die Perücke wir bei uns im Ultraschallbad gereinigt uns wieder in Form gebracht.

    Unsere ausführliche Pflegeanleitung:

    1. Waschen (mindestens 1 x wöchentlich)

    • Klebereste sorgfältig entfernen.
    • Kunsthaar im trockenen Zustand vorsichtig durchkämmen (Zweithaar auf einem Styroporkopf mit Nadeln feststecken und diesen mit einem Saugfuß auf einer Unterlage befestigen).
    • In einer Schüssel oder Waschbecken 1 TL Shampoo im handwarmem Wasser auflösen.
    • Haarsystem in das Shampoobad legen und dort mindestens 30 Min. belassen. Nicht rubbeln, reiben,
    massieren, schwenken usw. Zweithaar nur in das Wasser legen und ruhen lassen. Das Shampoo ist selbstreinigend!
    • Perücke/Haarteil unter fließendem, warmem Wasser
    • gut ausspülen. Vorgang bei Bedarf wiederholen.

     

    2. Pflegen (nach jeder Haarwäsche)

    • In einer Schüssel oder Waschbecken 1 TL Balsam in handwarmem Wasser auflösen.
    Haarsystem in das Wasser legen und nicht drücken, reiben, schwenken usw. Zweithaar nur in das Wasser legenund ruhen lassen.
    Haarsystem aus dem Wasser nehmen und ausspülen.
    Haarersatz in ein Handtuch rollen und durch sanftes Drücken überschüssiges Wasser entfernen. Nicht wringen!
     

    3. Trocknen

    Haarsystem auf den Perückenständer setzen, damit auch das Innere des Haarersatzes gut trocknen kann.
    Styroporköpfe eignen sich nicht zum Trocknen.
    Achtung: Die Haare erst im trockenen Zustand kämmen und frisieren!
    Achtung: Keinen Föhn, Trockenhaube, Lockenstab und andere hitzeabstrahlende Gegenstände zum Trocknen verwenden. Ausschließlich lufttrocknen lassen!

     

    Kunsthaarperücken und -haarteile kämmen

    Bitte benutzen Sie zum Kämmen von Perücken und Haarteilen Kämme und Bürsten, die keine scharfen Kanten haben. Bei langen oder lockigen Frisuren ist ein grobzinkiger Kamm sehr gut geeignet. Falls die Haare verfitzt sind, Knoten auch mit den Fingern entwirren.

    Pflegeprodukte für Kunsthaarperücken und -haatteilen

    Verwenden Sie bitte für die Pflege und das Styling Ihres Zweithaars dafür speziell entwickelte Produkte.

    Hier finden Sie Pflegeprodukte für Kunsthaar.

     


    Zurück

    Paypal
    Lastschrift
    Kreditkarte
    Rechnung
    Vorkasse
    DHL Nachnahme